Suche

Newsletter bestellen für

Top Themen

  • Einladung zur Quartierskonferenz am Mittwoch, 7. Mai 2014, von 15 bis 18 Uhr

    Das QM-Verfahren für unser Quartier läuft Ende 2016 aus. Die Einleitung der Verstetigungsphase hat begonnen. In diesem Rahmen geht es jetzt darum den Verstetigungsprozess zu gestalten und entsprechend den Erfordernissen bereitstehende Fördermittel zu binden. Wir laden Sie herzlich ein zur Quartierskonferenz am Mittwoch, 7. Mai 2014, von 15 bis 18 Uhr, in den kleinen Saal, direkt neben dem Eingang zum Restaurant, des JugendKulturZentrums PUMPE, Lützowstraße 42 in 10785 Berlin. Hier finden Sie das vorläufige Programm. [mehr]
  • Artikel über die Potse im Tagesspiegel

    Dass die Potse nach Berliner Flair schmeckt und die Sackgasse des alten Westen-Berlin aufgebrezelt wird, schreibt Werner van Bebber in der aktuellen Ausgabe des Tagesspiegels (23.4.2014). Hier können Sie den Artikel über unseren Kiez lesen. [mehr]
  • Frischer Wind in der Stadtteilbibliothek Tiergarten - Neues aus der IG Bibliothek

    Als im letzten Jahr öffentlich wurde, dass die Stadtteilbibliothek Tiergarten geschlossen werden sollte, fanden sich in kurzer Zeit engagierte Bürger zusammen, die dem etwas entgegen setzen wollten. Unterstützt vom Stadteilverein Tiergarten e.V. und vom Bibliotheksamt Mitte wurde nach Wegen gesucht, die beliebte und wichtige Bibliothek im Stadtteil aufrecht zu erhalten. Die Mitglieder der IG Bibliothek jedoch wollen mehr, als ‚den reinen Mangel’ verwalten. [mehr]
  • Bis 16. Juni bewerben für den UMWELTPREIS Berlin-Mitte 2014

    Den UMWELTPREIS Berlin-Mitte 2014 für Bürger, Kinder und Jugendliche, Verbände, Vereine und Gewerbetreibende schreibt das Bezirksamt Mitte aus. Gewünscht sind innovative Beiträge und pfiffige Ideen, die sich mit Themen aus den Bereichen Umwelt, Natur und Technik befassen. Die Einreichungen können sich auf durchgeführte oder geplante Projekte beziehen. Die Ausrichtung der Inhalte kann naturwissenschaftlich, technisch, künstlerisch, kulturell und sozial sein. Hier finden Sie weitere Details. [mehr]
Sie befinden sich hier: Aktiv - °mstreet

Das Mediennetzwerk °mstreet

Das Mediennetzwerk ist ein Zusammenschluss von Medienunternehmen und Medienschaffenden, die in dem Gebiet rund um die Potsdamer Straße tätig sind. Es fördert die Kooperation zwischen den Medienschaffenden am Standort, setzt sich für die wirtschaftliche und soziale Entwicklung des Standorts ein und vertritt ihn unter der Marke °mstreet nach außen.

Das Mediennetzwerk °mstreet veranstaltet in loser Folge Themenabende, Unternehmensbesichtigungen, Seminare und Netzwerktreffen. Sie stehen außer den Mitgliedern auch allen Interessierten offen - die nächsten Termine erfahren Sie jeweils über den °mstreet-Kalender.

Am Standort tätige Medienunternehmen und Freelancer können ihr Profil im °mstreet-Adressbuch eintragen. Es wird bereits von rund 7.000 Besuchern pro Monat genutzt, um Ansprechpartner für eine Kooperation oder Anbieter von Dienstleistungen zu suchen.

Eine Stärke des Quartiers ist, dass hier außergewöhnlich viele Medienunternehmen tätig sind. Seit 2009 siedeln sich vermehrt auch Galerien hier an.
In anderen Bereichen steht der Standort vor großen Herausforderungen. Seit seiner Gründung versteht sich das Mediennetzwerk °mstreet als integraler Bestandteil dieses lebendigen Stadtteils und engagiert sich für die soziale und wirtschaftliche Entwicklung in seinem Kiez.

Das Mediennetzwerk hat deshalb von Anfang an eng mit den Quartiersmanagements Magdeburger Platz - Tiergarten Süd und Schöneberger Norden zusammengearbeitet. Das ist auch ein besonderes Anliegen des Trägervereins, der Interessengemeinschaft Potsdamer Straße e.V. 


Weitere Informationen:

text: M. Müller; grafik: °mstreet